Historische Straßenbahn Potsdam e.V.

Der Verein Historische Straßenbahn Potsdam e.V. macht Verkehrsgeschichte im wahrsten Sinne des Wortes erfahrbar! Seit weit mehr als einhundert Jahren verkehrt die Potsdamer Straßenbahn und ganze Generationen von Fahrzeugen haben das Stadtbild geprägt. Leider gelang es jedoch vor 1989 nicht, historisch wertvolle Fahrzeuge für die Nachwelt zu erhalten. Zum 125. Jubiläum der Tram wurde dieser Verlust schmerzlich deutlich, als Fahrzeuge aus anderen Städten ausgeliehen werden mussten. Mit dem von 2005 bis 2013 erfolgten Wieder-aufbau des Lindner-Motorwagens von 1907 ist diese Lücke geschlossen worden. Die Aufnahme in die Landesliste als technisches Denkmal war Voraussetzung für eine umfassende Förderung durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz.

Fotos: Robert Leichsenring

Heute können nun die PotsdamerInnen und Ihre Gäste, Dank des Engagements unseres Vereins und zahlreicher Unterstützer aus dem In- und Ausland, wieder das Fahrgefühl der Kaiserzeit erleben. Edle Hölzer, Deckenmalereien und prächtige samtene Sitzüberwürfe mit dem Potsdamer Stadtwappen sind nur einige der Details, die den Wagen zu einem einzigartigen Erlebnis für jung und alt machen.Von Mai bis September führen wir mindestens einmal monatlich öffentliche Fahrten für unser Publikum durch. Das Ziel für die nächsten Jahre ist der Aufbau eines passenden Beiwagens. Als Vorbild wird dazu ein Fahrzeug der Pferdebahn dienen. Die ersten Vorarbeiten sind bereits in vollem Gange.

Gründung: 2005
Mitglieder: 72
Ansprechpartner: Ivo Köhler
E-Mail: info@historische-straßenbahn-potsdam.de
Internet: http://www.historische-straßenbahn-potsdam.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s