Förderverein zum Wiederaufbau der Bastion am Schillerplatz e.V.

Der Förderverein zum Wiederaufbau der Bastion am Schillerplatz e.V. hat sich im Jahr 2005 gegründet, um die sogenannte Bastion, eine Aussichtsplattform an der Havel in Verlängerung der Schillerstraße, wieder aufzubauen. Unsere Mitglieder wohnen alle in der Siedlung am Schillerplatz am Bahnhof Charlottenhof und kennen die Bastion zum größten Teil aus ihrer Kindheit. Bis in die 1970er Jahre war sie noch intakt, wurde dann aber durch Vandalismus zerstört und 1989 mit Erde zugeschüttet. Das Bauwerk gehört der Stadt Potsdam, die sich nun seit 2015 finanziell und baulich an der Wiederherstellung beteiligt.

Fotos: Adam Sevens und Benjamin Maltry // sevens[+]maltry // Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte

Der Förderverein wird aber weiterhin für das Projekt werben und Spenden durch eigene Aktivitäten sammeln. Zu den Höhepunkten unserer Spendensammlungen gehörten neben unseren Arbeits-einsätzen die immer wieder gut besuchten Kuchenbasare, die mehrmalige Teilnahme am Tag des offenen Denkmals, eine Kunstauktion, Walkingveranstaltungen, Adventssingen, die Teilnahme beim Stadtbezirksfest „Affe, Schaf und Känguru“ und die Herstellung einer Broschüre und mehrerer Kalender. Für die Zukunft wünschen wir uns, dass mit unserer und der Hilfe der Stadt Potsdam dieses Bauwerk wieder als Aussichtsplattform und auch für kleinere Freilichtveranstaltungen genutzt werden kann, wie bereits 2015 und in diesem Jahr für die Fète de la Musique.

Gründung: 2005
Mitglieder: 19Ansprechpartnerin: Hendrikje Beschnidt
E-Mail: hendrikje_beschnidt@gmx.de
Anschrift: Förderverein zum Wiederaufbau der Bastion am Schillerplatz e.V., c/o WBG Potsdam-West eG, Schillerplatz 20, 14471 Potsdam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s